Weihnachtsgedichte, lustig und kurz

Weihnachtsgedichte, lustig und kurz, ohne langes Suchen, findest du hier. Lese zum Beispiel das nun folgende Gedicht, welches mit Sicherheit ein wenig verdreht ist, dafür ist es garantiert witzig. Trage es doch einfach mal vor anderen vor, stimme so dich und andere auf das Weihnachtsfest ein.
Wir wünschen dir viel Freude mit unserer Gedichtesammlung, habe ein ganz besinnliches und schönes Weihnachtsfest!

Verkehrte Welt

Dunkel war´s ,der Mond schien helle,
Schnee lag auf der grünen Flur,
als ein Wagen blitzeschnelle
langsam um die Ecke fuhr.
Drinnen saßen stehend Leute,
schweigend ins Gespräch vertieft,
als ein totgeschossener Hase
auf dem Sandberg Schlittschuh lief.
Drüben auf der grünen Banke,
die blau angestrichen war,
saß ein blondgelockter Jüngling
mit kohlrabenschwarzem Haar,
neben ihm ´ne alte Schachtel,
zählte kaum erst siebzehn Jahr´,
und sie aß ´ne Butterstulle,
die mit Schmalz bestrichen war.
Drüben auf dem Apfelbaume,
welche süße Birnen trug,
hing des Frühlings letzte Pflaume
und an Nüssen noch genug.

-Volksgut-

Zu guter Letzt:

Kennt ihr noch Weihnachtsgedichte, lustig und gerne auch verdreht, oder habt ihr sogar selber Gedichte geschrieben? Dann sendet uns euer Werk einfach per Email zu, wir freuen uns auf eure Post.