Ein schönes Weihnachtsgedicht für Kinder und Erwachsene

Bei uns findet ihr ganz schnell, ohne langes Suchen, schöne Weihnachtgedichte für Kinder und Erwachsene. In unserer großen Sammlung warten auf euch kurze, besinnliche und lustige Gedichte, passend für Karten oder Weihnachtsgrüße per Email.
Wir wünschen euch entspannte und friedvolle Weihnachtstage und viel Freude auf unseren Seiten!

Weihnacht

Die Welt wird kalt, die Welt wird stumm,
der Winter-Tod zieht schweigend um;
er zieht das Leilach weiß und dicht
der Erde übers Angesicht -
Schlafe - schlafe

Du breitgewölbte Erdenbrust,
du Stätte aller Lebenslust,
hast Duft genug im Lenz gesprüht,
im Sommer heiß genug geglüht,
nun komme ich, nun bist du mein,
gefesselt nun im engen Schrein -
Schlafe - schlafe

Die Winternacht hängt schwarz und schwer,
ihr Mantel fegt die Erde leer,
die Erde wird ein schweigend Grab,
ein Ton geht zitternd auf und ab:
Sterben  -  sterben.

Da horch  -  im totenstillen Wald
was für ein süßer Ton erschallt?
Da sieh - in tiefer dunkler Nacht
was für ein süßes Licht erwacht?
Als wie von Kinderlippen klingt's,
von Ast zu Ast wie Flammen springt's,
vom Himmel kommt's wie Engelsang,
ein Flöten- und Schalmeienklang:
Weihnacht! Weihnacht!

Und siehe - welch ein Wundertraum:
Es wird lebendig Baum an Baum,
der Wald steht auf, der ganze Hain
zieht wandelnd in die Stadt hinein.
Mit grünen Zweigen pocht es an:
"Tut auf, die sel'ge Zeit begann,
Weihnacht! Weihnacht!"

Da gehen Tür und Tore auf,
da kommt der Kinder Jubelhauf,
aus Türen und aus Fenstern bricht
der Kerzen warmes Lebenslicht.
Bezwungen ist die tote Nacht,
zum Leben ist die Lieb' erwacht,
der alte Gott blickt lächelnd drein,
des lasst uns froh und fröhlich sein!
Weihnacht! Weihnacht!

-Ernst von Wildenbruch-

Zu guter Letzt:

Kennt ihr ein anderes schönes Weihnachtsgedicht? -Oder ihr habt sogar selbst ein besinnliches, kurzes oder lustiges Gedicht geschrieben? Dann sendet uns euer poetisches Werk gleich per Email zu, wir freuen uns auf eure Post.