Lebkuchen Rezept: weiche Lebkuchen vom Blech

Das Lebkuchen Rezept ist genauso unverichtbar zu Weihnachten wie Stollen und Ausstecher. Mit nur wenig Aufwand kannst du nach unserer Rezeptidee weiche Lebkuchen vm Blech einfach selber backen. Damit es dir auch leicht gelingt, haben wir als erste wichtige Voraussetzung das Rezept zum ausdrucken hinterlegt.

Zutaten:

500 g Mehl
250 g Farinzucker
250 g Zucker
1 P´cken Backpulver
5 Eier
500 g geriebene Haselnüsse
75 g Zitronat
75 g Orangeat
1 TL Zimt
1/2 TL Nelken
1/2 TL Piment
1/2 TL Kardamon
1 Prise Salz
2 EL Rum

Zubereitung:

Die Eier und den Zucker schaumig rühren, dann das Mehl zugeben und mit dem Backpulver vermengen. Nun folgen nach und nach die restlichen Zutaten.

Rührt so lange, bis ein glatter Teig entsteht. Zum Backen könnt ihr die Teigmasse auf Oblaten streichen, etwa 1 cm dick. Das hat den Vorteil, dass die Lebkuchen nicht so schnell austrocknen. Die Backzeit beträgt etwa 20 min.
Ihr könnt die Lebkuchen mit einer dünnen Puderzuckerglasur oder einer Punschglasur nach dem auskühlen verzieren. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auf die noch frische Glasur halbe gehäutete Mandeln arrangieren.

Euch ein gutes Gelingen beim Backen und eine fröhliche Weihnachtszeit!

Zu guter Letzt:
Welches Rezept verwendest du für deine Lebkuchen? Schreibe uns gleich eine Email wir freuen uns über viele leckere Rezeptideen.

Seite 6 von 11